Spielbericht SG DJK Rimpar – 1. FCN Handball 09

Damen 1, Top-Meldung

Wichtiger Nachtrag: Durch den Einsatz einer nicht spielberechtigten Spielerin wurden Rimpar am grünen Tisch die Punkte aberkannt. Das Spiel wird für den Club gewertet.

 

Im Auswärtsspiel in Rimpar war für die Damen des 1. FCN Handball 09 nichts zu holen. Nach einer noch ausgeglichenen 1. Spielhälfte konnten die Mädels den Gastgeberinnen in Spielabschnitt 2 nichts entgegensetzen. So unterlag man deutlich mit 27:17 Toren.

Die Clubmädels starteten in Rimpar nicht ganz so konzentriert wie im letzten Heimspiel, ließen die Gastgeberinnen aber nie mit mehr als 3 Toren in Front gehen. Das ungewohnte Harz trug seinen Teil dazu bei, so dass immer wieder klarste Chancen vergeben wurden. Zur Halbzeit lag man jedoch nur mit 10:7 Toren zurück.

Nach Wiederanpfiff konnten unser Damen nicht mehr die geforderte Leistung auf die Platte bringen und Rimpar zog bis zur 47. Minute auf 20:10 davon. Leider war die Chancenauswertung in dieser Phase schlecht und es schlichen sich auch etliche technische Fehler ein. Zwar verkürzte der Club bis zur 54. Minute nochmals auf 22:15, doch die Luft war dann raus und durch Konter stellten die Gastgeberinnen wieder den 10 Tore Vorsprung her. Vom Spielverlauf war das Ergebnis eindeutig zu hoch und unser Team wird im nächsten Heimspiel gegen Wendelstein Wiedergutmachung betreiben.

Es spielten: Falkner, Kristiansen; Waldhauser, Distel (5), Laura Knapp (2), Katzsch (2), Lisa Knapp (1), Brand, Seufert (1), Kick (1), Heckel (5/2).

Menü