C-Jugend Spielbericht: 1.FCN Handball – Gröbenzell

C-Jugend, Spielbericht

Nach der deutlichen Niederlage in Schwabmünchen wollten die Clubmädels in eigener Halle Wiedergutmachung betreiben. Von Beginn an zeigten die C-Jugendlichen, wer Herr im Haus ist und gewannen am Ende überlegen mit 40:12 Toren.

Gröbenzell konnte im ganzen Spiel den Clubmädels nie das Wasser reichen. Nach 10 Minuten führte die jüngste Clubmannschaft bereits mit 8:2 Toren. Das Torewerfen ging eifrig weiter, so dass man zur Halbzeit bereits mit 18:4 Toren führte.

Auch nach dem Wechsel das gleiche Spiel. Munter spielte die Truppe um Lara Carbone und Christin Kaufmann weiter auf und am Ende stand ein 40:12 zu Buche. Gröbenzell war zu keiner Zeit des Spieles in der Lage, die Clubmädels aufzuhalten. Jede der Feldspielerinnen trug sich in die Torschützenliste ein. Im nächsten Spiel gegen SV München Laim wird sich zeigen, was dieser Sieg wert war. Es spielten: Knapp; Karl (1), Keuth (1), Carbone (13), Kohler (8), Kraußeneck (1), Reif (3), Kaufmann (10), Luber (1), Möller (2).

Menü