Vorschau zum Spiel in Stadeln

Am Wochenende findet das nächste Derby statt. Unsere Damen treten beim Aufsteiger in Stadeln an, der mit einer sehr jungen Mannschaft als zweiter aus der Landesliga Nord aufgestiegen ist. Momentan belegen die Gastgeberinnen den vorletzten Tabellenplatz, weshalb man sie aber trotzdem nicht unterschätzen darf. Trainer Miguel Zornoza kann bei den Spielerinnen aus dem Vollen schöpfen, doch laboriert Larissa Knapp an Knieproblemen herum. Es wäre eine Schwächung für die Deckung, könnte sie nicht wie gewohnt zum Einsatz kommen. Trotz allem sind unsere Mädels hoch motiviert und wollen aus diesem Spiel auf alle Fälle beide Punkte mit nach Hause nehmen

Menü