Spielbericht 1.FCN – SG DJK Rimpar

Allgemein, Top-Meldung

Im ersten Heimspiel im neuen Jahr trafen unsere Damen auf die SG DJK Rimpar. Durch die angespannte Tabellensituation war klar, dass auf alle Fälle ein Sieg an der Noris bleiben musste. Entsprechend motiviert und konzentriert ging das Team zu Werke. Von Beginn an zeigte der Club, wer das Sagen in der Halle hatte. Über einen 14:9 Halbzeitstand ließen sich die Mädels diesmal nicht die Butter vom Brot nehmen und blieben mit einem 29:23 klarer Sieger.

Zu Beginn gestaltete sich das Spiel noch ausgeglichen, doch als nach 16 Minuten der Club mit 7:3 Toren in Front lag, merkte man, dass am heutigen Tag der absolute Siegeswille da war. Über den 14:9 Halbzeitstand baute das Team den Vorsprung kontinuierlich aus und ließ sich auch nicht durch die kurzzeitige Aufholjagd der Gäste verunsichern. Mit sehr gut leitenden Schiedsrichter gelang es, den deutlichen 29:23 Sieg einzufahren. Ein großer Rückhalt war Torhüterin Lena Falkner, die nach ihrer Verletzung wieder zwischen den Pfosten stand und einige sehr gute Paraden hatte. Und auch unsere Youngster Stella, Lisa und Laura wahren maßgeblich am Sieg beteiligt.

Der Club spielte mit: Falkner, Kristiansen; Kostoglidou (1), Waldhauser (1), Rehm (1), Knapp Laura (4), Knapp Lisa (7/4), Katzsch (5/1), Brand, Seufert (4), Kick (2), Heckel (4).

Menü