Spielbericht 1. FCN Handball – SC 04 Schwabach

Allgemein, Damen 1, Top-Meldung

Im letzten Heimspiel unterlagen unsere Damen der SC Schwabach deutlich mit 23:32 Toren (Halbzeit 9:14).

DIe Clubdamen begannen die Partie souverän, wie im letzten Heimspiel gegen Forchheim. Nach 10 Minuten führte die Truppe um Trainerin Michaela Heckel mit 5:3 Toren. Bis dahin agierte die Deckung aggressiv und im Angriff wurde gefällig gespielt. Doch ab dann stand eine völlig andere Mannschaft auf dem Feld. Unnötige Ballverluste im Angriff durch Fang- und Abspielfehler nutzte Schwabach konsequent mit Kontern aus, die sie in Tore ummünzen konnten. Auch in der Deckung lief es plötzlich nicht mehr rund. So konnte Schwabach bis zur Halbzeit eine 9:14 Tore Führung herausspielen.

Auch die 2. Spielhälfte konnten unsere Mädels nicht drehen. Vor allem die technischen Fehler und vergebene Chancen verhinderten ein Spiel auf Augenhöhe. Das Team hatte einen rabenschwarzen Tag, der sich in der klaren 23:32 Tore Niederlage zeigte.

Es spielten: Kluth; Kostoglidou, Schons, Waldhauser (1), Rehm (1), Knapp Laura (2), Katzsch (5), Knapp Lisa (5/1), von Pereira, Seufert (3),  Kick (2), Heckel (4/1).

Menü