Spielbericht der A-Jugend gegen Würm

A-Jugend, Top-Meldung

Im ersten Spiel der Bayernligasaison unterlagen unsere Mädels unglücklich mit 31:32 Toren. Über die gesamte Spielzeit lag unsere A-Jugend teilweise mit 4 Toren in Führung, doch den Gästen gelang immer wieder der Anschluß und mit dem 31:32 gelang Laura Steger in der Schlußsekunde der Siegtreffer.

Konzentriert begann unser Team und zeigte dynamischen Handball mit Erfolg. Zwar führten die Gäste mit 0:2 doch dann wurde der Club erfolgreich, konnte sich aber nicht dauerhaft absetzen. Immer wieder gelang es Würm, bis zum Ausgleich heranzukommen, bevor der Club wieder vorlegte. Vor allem die Würfe von Außen bescherten den Gästen Tor um Tor. So wurde mit 15:12 Toren die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Die Manndeckung an Lena Wanzek behinderte das Angriffsspiel unserer Mädels. 5 Minuten vor dem Ende stand es dann 30:30. Würm vergab noch einen 7-Meter und der Club erzielte die 31:30 Führung. Die Zuschauer hofften, dass dies bis zum Ende reichen wird, doch Würm hatte am Ende dann mehr Wurfglück und erzielte mit Laura Steger in der Schlußsekunde den Siegtreffer

Alles in allem gesehen eine vermeidbare unglückliche Niederlage

Es spielten: Kluth, Zimmermann; Luber (2), Knapp (4), Thiel (3), Heinrich (4), Katzsch (4), Carbone (7/5), Wanzek (3/1), Schons, Heyn (4).

 

Menü